Das Kasino eines Supermodels

Naomi Campbell in Kenia

Das britische Supermodel Naomi Campbell hat kürzlich Kenia besucht und sie war so fasziniert von der Landschaft, dass sie die Entscheidung getroffen hat, ein Luxus-Kasino direkt an der Küste zu errichten. Diese Pläne haben aber die kenianischen Einwohner und Tierschützer verärgert, da dieses Bauwerk eine Gefahr für die dort lebenden Schildkröten entstehen kann.

Den Antrag für den Bau für das “Hotel der Milliardäre” wurde schon von Campbell und ihrem Ex-Freund Falvio Briatore eingereicht. Dieses Sechs-Sterne-Hotel mit Kasino im Badeort Malindi würde noble und reiche Gäste beherbergen.

Es ist fraglich, ob dieses Bauvorhaben verwirklicht werden kann, denn sowohl die Einwohner dieser Zone am Indischen Ozean als auch die Tourismusbehörde und die Umweltschutzgruppe gegen diese Anlage sind.

Der Chef der Umweltschutzgruppe in Malindi ist der Meinung, dass das Kasino und seine Kunden die bisherigen Bemühungen für die Schildkröten zunichtemachen würden. Außerdem will auch die Tourismusbehörde verhindern, dass die kenianische Küste sich nicht von einer friedlichen Landschaft in eine Mauer aus Hotels zu verwandelt. Sie können immer zu Online Casino Spielen gehen für weitere Informationen  online casino spielen

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*